Online Kunden gewinnen - Mit diesen 3 Säulen positionierst Du Dein Unternehmen als Experten

Online Kunden gewinnen - Mit diesen 3 Säulen positionierst Du Dein Unternehmen als Experten

Wie kann man sich mit seinem Unternehmen in den Köpfen seiner Zielgruppe als Experte positionieren? Diese Frage stellen sich alle Unternehmer und Selbständige anfänglich oder auch immer wieder im laufenden Geschäftsbetrieb. Denn dieses Thema hat jeder so lange wiederkehrend auf dem Tisch, bis er als Experte auf seinem Gebiet von seinen Ziel- und Wunschkunden wahrgenommen wird. Und hier kann man sagen: Auf den Punkt gebracht gibt es drei wichtige Säulen. Welche das sind und wie Du sie für Dich und Dein Business nutzen kannst, erfährst Du in diesem Artikel. 

Erste Säule: Beachte die Grundvoraussetzung

Du baust eine Experten-Positionierung nicht pro Unternehmen, sondern pro Leistung auf, die Du anbietest. Daher solltest Du Dir folgende Fragen stellen: 

  • Was ist die sogenannte Cashcow des Unternehmens?
  • Welches ist das Lieblingsprodukt Deiner Kunden?
  • Bei welchem Lieblingsprodukt sind Deine Lieblingskunden bereits vorhanden?

Die Beschäftigung mit diesen Fragen startet den ersten Prozess. Denn man beginnt mit der Positionierung für EINE Leistung, für EINEN Kunden. So vermeidet man einen Bauchladen anzubieten mit zu vielen Leistungen, die man anbietet.

Picke Dein profitabelstes und bestes Produkt bzw. Dienstleistung oder ein potentiell großes Feld für die Zukunft heraus und spezialisiere Dich genau darauf.

Frage Dich, welches Problem Du wirklich konkret für welchen Kunden lösen kannst. Das ist die Basis Deiner Positionierung.

Du kannst Dich auf mehrere Buyer Personas konzentrieren oder auch auf einen einzigen Kunden-Typus fokussieren, im Idealfall ist das auch der Entscheider. So bist Du dann sehr spitz positioniert und wirst als Spezialist in Deiner Nische wahrgenommen.

 

Wichtiger Hinweis: Du kannst für jede Deiner Leistungen eine ebensolche Positionierung aufbauen. So kommen nach und nach weitere Funnel hinzu und Du schränkst Dich somit nicht ein. Du wirst im Gesamten als Spezialist gesehen.


Zweite Säule: Deine Methode als Framework

Wenn Du als Unternehmer Du zu Deinem Thema schon reichlich Erfahrungen sammeln und Deinen Kunden sehr gut weiterhelfen konntest, hast Du mit Sicherheit bereits ein sogenanntes Framework, eine Methode. Sehr wahrscheinlich bist Du Dir dessen noch nicht einmal bewusst, dass Du bereits eine solche Methode hast und Du spezifisch auf ein Problem bezogen Deinen Kunden damit weitergeholfen hast.

Oft kommt es vor, dass allgemeine Formulierungen genutzt werden und sich nicht präzise auf den Inhalt oder den Ablauf der Zusammenarbeit bezogen wird. Der Kunde weiß weder genau, welchen Prozess er durchläuft, noch was die Besonderheit der Methode ist. 

Deinem Wunschkunden Deine Methode zu visualisieren, den Ablauf darstellen und ihm somit klar aufzuzeigen, welche Schritte er durchläuft in der Zusammenarbeit mit Dir, erweckt großes Vertrauen in Deine Fähigkeit, dem Kunden bei der Problemlösung behilflich zu sein. 

Eine Methode oder ein Modell hat immer eine gewisse Strahlkraft. Dies ist ein wichtiger Faktor, eine wichtige Säule. Denn auf Deiner Customer Journey geht es unter anderem darum, dass Dein potentieller Kunden nach dem Erkennen des Problems Deine Methode als eine Möglichkeit sieht, sein Problem lösen zu können. Dass Dein Weg der bestmögliche ist, um ihm weiterzuhelfen.

Auf dieser Ebene sucht er noch nach Lösungen zu seinem Problem, aber ist noch nicht auf der Suche nach einem Partner dazu. Mit Deinem Modell kannst Du ihn auf dieser Stufe abholen. Du lässt den potentiellen Kunden wissen, dass Deine Methode der bestmögliche Weg ist, eine Lösung zu finden und an sein Ziel zu kommen 

 

Dritte Säule: Gib Deiner Leistung ein Gesicht

Wenn Du eine spezifische Leistung herausstellst, auf die Du Dich positionieren willst, musst Du es schaffen, Deiner Leistung ein Gesicht zu geben. Sei es Dein Projektteam für diese Leistung oder seien es einzelne Mitarbeiter, die das Thema behandeln - sie sollten das Gesicht Deiner Positionierung werden. Idealerweise haben sie natürlich Bezug dazu und eine eigene Story dahinter, die sie in einem Video gut rüberbringen können. An dieser Stelle Personen in den Vordergrund zu stellen ist enorm wichtig. So werden diese vom Kunden als Experten wahrgenommen und die Kommunikation kann entsprechend stattfinden, da Vertrauen aufgebaut werden kann. Deine Mitarbeiter haben einen gewissen Leuchtturm-Effekt. 

Ziel ist, dass Deine Kunden sich mit Deinen Mitarbeitern als positionierte Experten auf Ihrem Gebiet 

  • auf einer Wellenlänge sehen können,
  • das Gefühlt haben, dass er zu ihnen passt,
  • sich mit ihnen identifizieren können,
  • und letzten Endes mit Deinem Mitarbeiter sprechen wollen.

So hast Du ein ideales Fundament dafür, potentielle Kunden durch Deinen Funnel in einen Call zu bekommen. Denn Dein Funnel ist letzten Endes dazu da, Dein Angebot zu kommunizieren und Leute in Gespräche zu bekommen. Und das schaffst Du genau mit diesen drei Säulen. 

Wenn Du das dazugehörige Video anschauen möchtest, klicke hier. Auf meinem YouTube-Kanal findest Du zahlreiche Videos dazu, wie Du Dein Business mit smartem Funnel-Marketing profitabler und sicherer machen kannst.




ÜBER DEN AUTOR

Autor

Steffen Wetzel 

Nach 5 1/2 Jahren als Marketing- und Vertriebsleiter eines deutschen Mittelständlers folgte Steffen Wetzel dem Ruf der Selbständigkeit und zeigt seitdem Selbständigen und KMU im Dienstleistungsbereich, wie sie es schaffen nachhaltige und erfolgreiche Systeme für die Online Kundengewinnung aufzubauen.

Dabei zu Gute kommt ihm dabei, dass er sich über 6 Jahren stark mit dem Online Funnelbau auseinandersetzt und von den besten deutschen als auch amerikanischen Online Marketern direkt gelernt hat.

Durch viele eigene Höhen und Tiefen und einen harten Fehlschlag zum Start seiner Selbständigkeit, weiß Steffen, welche Methode online wirklich funktionieren und welche unweigerlich zu Misserfolg führen.

Mittlerweile sitzt Steffen in Bochum in einem zweigeschossigen Bürogebäude mit eigenem Kreativraum als auch Filmstudio und arbeitet mit Größen wie SAP und vielen Personenmarken an deren Online Kundengewinnung. 

Als Speaker hält er zudem leidenschaftliche Vorträge, gibt Tipps, teilt sein Insiderwissen und räumt mit den größten Irrtümern in der Online Kundengewinnung auf.  

So gewinnst DU online Kunden für Dein Business

Schaue Dir jetzt das kostenfreie Training an und steigere Deinen Umsatz durch smarte Online Kundengewinnung!

UI FunnelBuilder

Ja, ich möchte jetzt...

Erfahre wie erfolgreiche Online Kundengewinnung wirklich funktioniert und welche 3 Schlüssel Du beachten solltest!

 

 

Impressum             Datenschutz

Hinweis: Die Angebote & Inhalte dieser Seite richten sich ausdrücklich nur an Gewerbetreibende & Unternehmer im Sinne des §14 BGB.
This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.